Neues vom „Schmiede-Feuer-Werk“
Das Web-Tagebuch von Dorfschmied Wolfgang Tilp, www.schmiedefeuerwerk.at

Archiv für April 2008

Amboss reparieren II

16. April 2008

Zum Glück gibt´s Freunde!!! Danke Andreas, für Deine rasche Hilfe bei dem Dingsda da!!! Ohne meinen Web-Masta wäre ich aufgeschmissen!!! Also, für alle Freaks: So oder so ähnlich sollte eine Amboß-Reparatur ablaufen; Danke, Walter, für das GRATIS  zur Verfügung stellen Deiner Dokumentation!!! Für sämtliche Anfragen stehe ich jederzeit und gerne zur Verfügung! fröhliches schweißen & […]

Amboss reparieren

16. April 2008

Walter, der Diplom Ingenieur mit dem ausgeprägten Schmiedevirus, hat eine tolle Doku über seine Amboß Reparatur gemacht; leider schaffe ich, der größte aller cumpjuta-trottel, es nicht, die Datei hochzuladen!!! Wenn jemand  Bedarf an einer solchen Doku hat, bitte ein mail an: schmiedefeuerwerk@aon.at und ein kostenfreies PDF kommt umgehend zurück! Sorry, Euer deprimierter Dorfschmmied    

Schmiedevirus, Messer bauen

15. April 2008

Vor kurzem gabs wieder einen „Neuen“ in unserer kleinen Dorfschmiede; Walter, von Beruf und Berufung Geologe und Messerschmied, kam zu seinem ersten Schmiedetag; nachdem ein Seminarteilnehemer kurzfristig ausgefallen war, war er heute mein einziges Opfer; das Virus ist bei Walter schon so ausgeprägt, das er bereits einen Amboss und eine Feldschmiede ersteigert hat! Sein  Wissensdurst ist fast […]

Schnuppern, Schmieden, Schnäppchen jagen…

13. April 2008

Am Samstag, dem 3. Mai 2008 ist es wieder soweit. Ab 9 Uhr laden wir wieder alle Freunde und Interessenten zum „Tag der offenen Schmiedetür“ ein. Dabei besteht Gelegenheit, sich bei freiem Eintritt über die alte Handwerkskunst des Schmiedens hautnah zu informieren und auch selbst einmal den Schmiedehammer zu schwingen. So kann sich beispielsweise jeder […]

Die Reise nach Frankreich

2. April 2008

Hallo, da bin ich wieder! Diesmal hat´s echt lange gedauert, aber es war auch einiges zu tun; nichts weltbewegendes, aber dennoch (sehr) wichtig! Am vergangenen Wochenende besuchte ich mit einem Teil meiner Familie ( Lena, Anna,Helga und ich) unsere Tochter in St. Ettienne, in der Nähe von Lyon; war einen interssante Reise mit (kleinen) Pannen; […]