Neues vom „Schmiede-Feuer-Werk“
Das Web-Tagebuch von Dorfschmied Wolfgang Tilp, www.schmiedefeuerwerk.at

Ferraculum 2010, Schmiedewelten, die Steirer, Schmiedeteam,….

 

Ferraculum 2010, auf den Spuren von Alfred Habermann; Orgelkonzert in der Pfarrkirche vom Barock in die Gegenwart spannte sich dere Reigen, in Harmonie mit der Orgel, ein Schmied, auf einer geschmiedeten Plastik;  Pavel Taslovsky hat mit der Orgel zusammen eine Improvisation gespielt, wer dabei war, den hat´s  beeindruckt; Rhythmus, die Zeitstruktur in der Musik, sehr schön herausgearbeitet von Pavel Taslovsky und  Marek Bus an der Orgel; Rhythmus ist in der Zusammenarbeit von mehreren Schmieden besonders schön zu „hören“. Wenn mehrer Schmiede zusammen schmieden, ist es enorm wichtig, den Rhythmus aufeinander abzustimmen, wenn´s dann gut klingt ist es ein Genuss!  Jeder Meister hört auch den Fortschritt seiner Lehrlinge an der „Musik“  in der Schmiede!!! Zusammenarbeit ist bei uns Schmieden sehr wichtig.  Jozsef  Molnar aus Ungarn sagt, „Ein Schmied ist kein Schmied, zwei Schmiede sind ein halber Schmied, erst drei Schmiede sind ein Schmied!“  Zusammenarbeit passiert in Ybbsitz grenzüberschreitend;  verschiedene Kulturen treffen sich, halb Europa kommt nach Ybbsitz, um zu schmieden, zu reden, zu feiern,…. Ukrainer, Tschechen, Slowaken, Spanier, Ungarn, Franzosen, Deutsche, Schweizer, Italiener,…Generationen begegnen sich und reden trotz sprachlicher Schwierigkeiten miteinander, man spürt gegenseitige Wertschätzung und Respekt vor den Arbeiten! Alfred Habermann hat sehr viel „gesät“, jetzt , so glaube ich, geht der Samen auf!!! Eine Generation von Metallgestaltern, die sich auf den Weg ins dritte Jahrtausend macht!!! In den Schmiede-Welten werden vier kurze Portraits von vier Schmieden  aus Europa gezeigt, wie und wo sie leben, wie sie arbeiten, woher sie kommen, wohin sie unterwegs sind. Vier Schmiede, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, mit unterschiedlichen Wurzeln, unterschiedlichster Ausbildung, unterschiedlichen Lebenssituationen. Und trotzdem haben diese vier Schmiede aus Europa einige Punkte gemeinsam: das Feuer für ihr Handwerk, den Willen zum Gestalten, Alfred Habermann und Ybbsitz! Vier Schmiede, aus Europa:

Bruno Vidal, Frankreich,   Pavel  Tasovsky, Tschechien                                                                                                                         Jozsef Molnar, Ungarn                                                                                                                     Wolfgang Tilp,Österreich    

Für mich ist es eine besondere Ehre, in diesem Reigen dabei sein zu dürfen!!!  Apropos Reigen: von Freitagmorgen bis Sonntag gab´s einen bunten Reigen von Schmieden aus ganz Europa am Ybbsitzer haAhuptplatz, wie immer hervorragend organisiert vom Team um Bürgermeister Hofmarcher und Frau Rumpl, betreut vom bewährten Team um die Plank´s,… Die steirischen Schmiede haben auch mitgetanzt, Harmonie war das Generalthema, wir haben ein Schiff geschmiedet, in dem wir gemeinsam unterwegs sind, jeder hat seinen Platz und seine Aufgabe, jeder wird bei uns „gabenorientiert“ eingesezt, es war wieder ein Vergnügen für mich, das Team mit dem nötigen Geist zu versehen,…  „Die Steirer“, so hat Frau Rumpel im Zeitplan geschrieben: geschmiedet und „getanzt“, Alois Stradner, Franz Klement, Leo Tieber, Werner Taschner, Simon Schlagbauer, Wolfgang Tilp; Danke Ybbsitz für die Plattform der Schmiede, danke an alle Freunde und Bekannte, bis zum nächsten Mal!!

zum Schluß, als Belohnung für das viele,viele lesen, einige Fotos,….

Ein Stück davon!

Werbeanzeigen

2 Antworten to “Ferraculum 2010, Schmiedewelten, die Steirer, Schmiedeteam,….”

  1. Danke für die INFO
    Ich bewundere Dich wie Du die Jugend für kreative Tätigkeiten begeistern kannst.
    Ein Spruch. Holz bildet-Stahl erzieht!

  2. Danke für den Bericht, bewundere Deine direkte Art sowie motivierende Einstellung und ersuche um weitere gute Zusammenarbeit im Netzwerk der Schmiede und mit allen die von diesem Handwerk angesteckt sind.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: