Neues vom „Schmiede-Feuer-Werk“
Das Web-Tagebuch von Dorfschmied Wolfgang Tilp, www.schmiedefeuerwerk.at

Das erste Steak in der selber geschmiedeten Pfanne, gleich am Schmiedefeuer

SchmiedeFeuerWerk, so heißt meine Homepage, und das ist es auch, was ich am liebsten mache!!! Heute war das 46. Seminar in meiner kleinen Schmiede, das Thema war „Pfanne, geschmiedet aus einem Stück Flachstahl“… 4 Jungs waren da, drei waren schon einmal da, um sich ein Damast Messer zu schmieden. Wenn die Jungs morgens das Stück Flacheisen sehen, dann ist in ihren Augen Erstaunen zu bemerken, das wird dann eine Pfanne??? Dann geht’s auch schon richtig los! Am Flachstahl 90×15 wird der Griff angeschmiedet, dann wird gebreitet und gebreitet und gebreitet, bis ein „Blech“ entstanden ist; das wird dann auf 300 mm Durchmesser grob vorgeschliffen, dann in der Presse tiefgezogen. Nachdem die Falten herausgearbeitet sind, das ist ziemlich mühselig, wird nochmals nachgepresst, dann wird der Boden planiert, die Ränder gleichmäßig hoch gestaltet. Im Anschluss wird der Griff ausgeformt und nochmals nachplaniert; Kontrolle des Ganzen, bürsten, und dann geht´s ans einbrennen, gangbar machen. Der Höhepunkt beim Pfannenschmieden ist immer DAS ERSTE STEAK!!
Das erste Steak aus der selbergeschmiedeten Pfanne, ein wahrlicher Genuss,…Dazu gibt´s Haringer Gold aus der 2 Liter Flasche,…
Regional die Herkunft, weltmeisterlich der Geschmack,…was soll ich noch viel schreiben, schaut euch die Fotos an und dann, dann sagt selber ob das TagWerk in der Schmiede nicht ein Hochgenuss ist,….
Schmiedefeuerwerk, das ist die allumfassende Beschreibung unserer Tätigkeit!!


Euer Dorfschmied

Keine Antworten to “Das erste Steak in der selber geschmiedeten Pfanne, gleich am Schmiedefeuer”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: