Neues vom „Schmiede-Feuer-Werk“
Das Web-Tagebuch von Dorfschmied Wolfgang Tilp, www.schmiedefeuerwerk.at

Intelligenzneutrale Prozesssicherheit,…

Hey, Freunde und Kollegen, Lehrlinge, Meister, Freaks und überhaupt! Bei uns ist ständig was los, sodaß ich heuer sehr, sehr faul war, was die Beiträge betrifft,…Ich hab ein wenig im Netz herumgeschaut, was es so neues gibt, und bin auf eine immer wiederkehrende Kuriosität gestoßen: Handwerk, mit modernst ausgestatteten, auf 1°C genau gesteuerten Essen und Härteöfen,….bitte, wo ist da das gute, alte über 3 Jahrtausende gewachsene Handwerk mit seinen ganzen empirischen Methoden??? Außer als super (fadenscheiniges) Verkaufsargument,.. Schmiedetemperatur-überwacht mit einem PC, Härtetemperatur-überwacht mit einem PC auf ein Grad genau, Anlasstemperatur-überwacht mit einem PC,….usw. Wer hat denn die Temperaturmesseinheit überprüft (geeicht)???Hat irgendjemand die Überprüfung der Temperaturmess-Einheitsüberprüfung überprüft?? Und wer bitte überprüft diese Überprüfung der Überprüfung der Überprüfung dann?? Also, ich schaff das nicht mehr, mit den Überprüfungen,…
In Wahrheit wird die Verantwortung, egal wofür, ausgelagert; das Pickerl war noch gültig, somit bin ich aus der Haftung draußen,… vor kurzem war ich in unserem Altstoff-Sammelzentrum, da standen etwa 15 Feuerlöscher. Ich fragte Peter, den Verantwortlichen, was damit geschehe, er sagte: die sind jetzt 20 Jahre alt und werden nicht mehr zugelassen,… Wir haben dann gemeinsam ein Probe gemacht: keiner dieser Feuerlöscher hatte irgendeinen Mangel!!!! Das ist in Wahrheit Vernichtung von Volksvermögen!!!!
Wäre einmal interessant, wie viele Feuerlöscher jährlich in der EU „ausgeschieden“ werden (müssen),….energieeffizient sollten die Autos werden, wieviel Energie wird zum herstellen eines Feuerlöschers verwendet, wieviel Energie für die Entsorgung, wieviele Kilometer hat denn ein Feuerlöscher schon am Buckel, wenn er bei uns an die Wand gehängt wird???? Naja, wie sagte mein Freund und Lehrer, Professor Fredy Habermann?? Die Schmiede müssen schmieden!
In meiner Schmiede jedenfalls wird Handwerk noch als HandWerk GELEBT.
Wir schmieden im Kohlefeuer, härten und anlassen passiert ebenfalls in empirisch gewachsenen Prozessen; wir schmieden aus Schrott Werkzeuge und andere tolle Dinge, also eigentlich betreiben wir regionales upcycling. So wie es Generationen vor uns schon getan haben.
Habt einen schönen Sommer!
Lasst euch nicht bevormunden, übernehmt selber Verantwortung und steht dazu!
Euer Dorfschmied
Wolfgang Tilp

Advertisements

Eine Antwort to “Intelligenzneutrale Prozesssicherheit,…”

  1. dem kann ich nur zustimmen!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: